Komm Heiliger Geist der Leben schafft

Ergebnisse aus unserer Umfrage:

Was bedeutet für mich „Leben“?

Woraus schöpfe ich Kraft?

Was schafft Leben?

Je größer ein Wort dargestellt wird, umso häufiger wurde es benannt.

Wenn man die Nennungen nach Alter sortiert, dann hat Familie in allen Altersgruppen die höchste Bedeutung. Die Kinder werden mit zunehmendem Alter bedeutsamer. Die Gesundheit spielt mit zunehmendem Alter eine größere Rolle.
Das Wort Spaß kommt eigentlich nur bei den Jugendlichen vor. Die Bedeutung der Arbeit beschränkt sich auf die Gruppen der Erwerbstätigen.
Das Wort Glaube zieht sich durch alle Altersgruppen, wird mit höherem Alter häufiger. Der Begriff Friede wird von Jugendlichen genannt, dann aber eigentlich erst wieder ab 50 Jahre.

Die Liebe fehlt in keiner Kategorie


Die Ergebnisse der Umfrage nach Alter sortiert finden Sie hier.

Die Cloud und einige Zitate als PDF hier

Gemeindeversammlung

Quartierentwicklung um das Gotteshaus im Vosseberg in Papenburg


 und unser Liedruf dazu:

„Begeisterung für das Leben, Begeisterung an jedem Tag. In bunter Vielfalt zusammen leben, ist unser Auftrag, da Gott uns mag.
Begeisterung Jesus zeigt die Liebe, Begeisterung sie gibt uns Kraft. Komm, Heil’ger Geist, komm, Heil’ger Geist, komm, Heil’ger Geist, der Leben schafft.“          ©M+T H.-J. Hoormann 2016